Das UNFUGTHEATER

Das_Unfugtheater from HOTzSpot’s on Vimeo.

Aktuelles :
Das UNFUGTHEATER INKLUSIV, hat sich das Thema INKLUSION zur Zielsetzung gemacht. In einer Zeit, in der es in unserer Gesellschaft immer mehr Randgruppen gibt, erscheint uns dieser Schwerpunkt von großer Bedeutung!
Unser cross-mediales Theaterstück „Hänsel und Gretel im Märchenwald“ ist durch seine visuelle Vielfalt und musikalische Aufbereitung sehr ansprechend, gerade für Menschen mit Einschränkungen jeglicher Art (sprachliche, soziale und geistige Einschränkungen). Durch den partizipativen Ansatz werden unsere Zuschauer zu aktiven Teilnehmern eines kreativen Prozesses. Am Ende unserer gemeinsamen Reise durch den Märchenwald sind die Grenzen zwischen Bühne und Publikum aufgehoben. Durch Lachen, Singen und Spielen verschwindet die Einsamkeit des Einzelnen. Eingebunden in eine Gruppe erleben unsere Zuschauer jeder Randgruppe, die märchenhafte Reise von Hänsel und Gretel gemeinsam und erfahren dadurch akzeptiert und angenommen zu werden. Die Dauer des Stückes beträgt eine Stunde.

Zielgruppen:
Zugewanderte, geflüchtete Kinder, Kinder mit Einschränkungen, Kindergärten, Senioren, Altersheime und Altenzentren, Demenzkranke und Gnerationshäuser

Kritik Bürstädter Zeitung
Kritik Südhessen Morgen
Zeitungsinterview Bild am Sonntag
Zeitungsinterview Laura

Projektförderungen:
Debütförderung für das Kinderstück „Hänsel & Gretel im Märchenwald der Gebrüder Grimm“
durch das Kulturreferat München.
Zitat Christoph Schwarz (Förderer von Kunst und Kultur, des Kulturreferates München):
„Die kreative Vielfalt der beiden Darstellerinen, sowie ihr Ideenreichtum digitale Medien einzusetzen, ist wirklich herausragend. Ein Stück von 3 – bis 99Jahren!“

Fördermittel für das Kooperationsprojekt zum Thema “Neue Medien und Internet“ durch
SIN das Studio im Netz:
2010 „BLOG-FROG oder wie man den Computer wachküsst
2011 „Was ich schon immer sagen wollte, oder wie ein Handyschlag
die Welt verändern kann“
2013 „Aufklärung – Ein Mausclick entfernt!?
2014 Theaterimprovisationsworkshop „Yes You Can“ – „Who is watching you?“
2014 „Digital School – Schule von Morgen
2015 „Next Step Creative-App“
2016 „Wahrsagen für Jedermann“ – Google sei Dank!

EMC-Publishing

2013-2016
Ein Deutsch-Lernformat für amerikanische Jugendliche im Internet. Die Produktion umfasst Kurzfilme über Städte Deutschlands, Sprachlehrfilme, Gesangsaufnahmen zum Anhören und Nachsingen,
sowie wöchentliche Nachrichten für Jugendliche.

weitere Unterstützung erhielten wir von Eagels Charity und vom Verlag MIXXT VISION